Shimmy aus der Oper "Jonny spielt auf", op. 45

Ernst Krenek (1900 - 1991)

Der Shimmy ist ein Tanz und die Musik lädt sofort ein sich dazu zu bewegen! Vor circa hundert Jahren wurde dieser schmissige Tanz, der aus den USA kam, auch in Europa sehr beliebt. Die schnellen Bewegungen der Schultern und Hüften wurden als so wild und ungestüm eingestuft, dass der Shimmy teilweise verboten wurde.

Ernst Krenek hat ihn in seine berühmte Oper "Jonny spielt auf" eingebaut. Die Oper zeigt unter anderem, wie schnell, laut und grell die Welt vor hundert Jahren geworden war. Krenek bringt die technischen Erfindungen des letzten Jahrzehnte mit auf die Bühne: Das Automobil, ein Grammophon und sogar eine Sirene. Welche Errungenschaften wären das heute?

Ausschnitt des Trichters eines Grammophons Ernst Krenek Jonny spielt auf Shimmy
Pixabay
Back to Top