Reisebuch aus den Österreichischen Alpen, op. 62, 1. Motiv

Ernst Krenek (1900 - 1991)

Dieses Werk beschreibt eine zwanzig Tage dauernde Reise durch Österreich. Ernst Krenek wollte das Land besser kennenlernen und machte sich mit seinen Eltern auf diese Reise. Der Komponist schrieb nicht nur die Musik, sondern auch den Text. Am Beginn kann man sich die Szene vor Augen führen wie der Erzähler die Großstadt verlässt und aufs Land fährt. Vielleicht hörst du die Bewegung des Reisens heraus? Wie würdest du eine Reise musikalisch umsetzen?

Es folgen Lieder, die von einer Bergfahrt mit der Seilbahn erzählen, von einem nahenden Gewitter oder von den vielen Touristen, die Fotos schießen und wie verrückt Postkarten schreiben. Heute würde Krenek wahrscheinlich den permanenten Einsatz des Smartphones kritisieren.

Zug Railjet ÖBB Reisebuch aus den Österreichischen Alpen Ernst Krenek
Pixabay
Back to Top