Tricks and Trifles, Sieben Orchesterstücke und mehr

Neuerscheinung

Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz hat unter der Leitung von Karl-Heinz Steffens Orchesterwerke von Ernst Krenek eingespielt. Die CD erscheint im November bei Capriccio. Zu hören ist auch eine Ersteinspielung des Werks „Tricks and Trifles. Twenty-two Variations and Fugue over a motive by Virginia Seay“ op. 101. Ursprünglich schrieb Ernst Krenek das Werk für Klavier und betitelte es als „Hurricane-Variations“ – in Erinnerung an den Hurricane in New York City am 14. September 1944. Die Noten wurden vom Ernst Krenek Institut neu gesetzt und der Deutschen Staatsphilharmonie zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen

Erste Höreindrücke gibt es im Promo-Video

 

Di, 12.11.2019, 11:55
Back to Top