10 Jahre Ernst Krenek Forum

10 Jahre sind Anlass, auf Neues und Altes, Erlebtes, Gegenwärtiges und Zukünftiges zu blicken und natürlich Grund genug für ein Fest, das am Samstag, 13. Oktober 2018 in den Räumlichkeiten des Ernst Krenek Forums und in der Minoritenkirche in Krems stattfinden wird.
Zum Auftakt erklingt die von Kurt Schwertsik eigens für das Jubiläum komponierte Festfanfare „For An Uncommon Man“.

Feierlicher Höhepunkt ist das abendliche Festkonzert, bei dem die Uraufführung der von Till Alexander Körber realisierten Orchesterfassung von Kreneks Reisebuch aus den Österreichischen Alpen op. 62 mit Tenor Alexander Kaimbacher und der Webern Kammerphilharmonie der mdw unter dem Dirigat von HK Gruber zu hören sein wird.

Ab 14 Uhr bietet ein umfangreiches Programm Einblick in die Aktivitäten des Forums: Ensemble Federspiel und die Sängerin Anna Clare Hauf präsentieren Auszüge aus ihrem Arrangement der Krenek-Erfolgsoper Jonny spielt auf. Das Modern Art Ensemble MS Krems unter der Leitung von Hubert Poell wird mit dem selten gespielten Concerto Grosso Nr. 1 zu hören sein. MusikschülerInnen und LehrerInnen interpretieren Stücke aus Kreneks School Music, op. 85
Einblicke in die aktive Vermittlungsarbeit des Ernst Krenek Forums wird ein Filmbeitrag von Musikvermittlerin Veronika Großberger geben.
In einem Podiumsgespräch widmen sich erfahrene Persönlichkeiten aus dem Kulturbereich der Zukunft des Ernst Krenek Forums. Auch die im Sommer 2017 umfassend renovierten Modular-Synthesizer von Don Buchla aus dem Nachlass von Ernst Krenek werden zu hören sein.
Das Ernst Krenek Ensemble wird ausgewählte Kammermusikwerke Kreneks präsentieren, die im Spätherbst bei Toccata auf CD erscheinen werden.

Ein kostenloser Shuttlebus-Service Wien-Krems-Wien steht zur Verfügung.
Weiter Informationen unter office@krenek.com.

Programm

Kurt Schwertsik:
Fanfare For An Uncommon Man, op. 21 (UA)

NÖ Tonkünstler Bläserquintett:
Thomas Lachtner, Trompete
Thomas Bachmair, Trompete
Jonas Rudner, Horn
Gabriel Antao, Posaune
Michael Pircher, Tuba
________

Jonny spielt auf
Auszüge und Passagen aus dem Federspiel-Arrangement für 7 Bläser und Mezzosopran

Federspiel, Ensemble
Anna Clare Hauf, Mezzosopran
Manfred Permoser, Moderation
________

Ernst Krenek:
Concerto Grosso Nr. 1, op. 10 (1. und 2. Satz)

Modern Art Ensemble MS Krems
Hubert Poell, Leitung
________

Ernst Krenek:
School Music, op. 85 [A]
Flute Players Serenade

Flötenquartett der Musikschule Krems
Alfred Agis, Agnes Frittum, Claudia Sajovic, Melanie Steiniger

Ernst Krenek
School Music, op. 85 [A]
Two Themes by Handel für Oboe und Klavier
Sarabande für Oboe und Klavier

Manuela Steindl,Oboe
Uli Datler, Klavier
________

Projektpräsentation
Das geheime Königreich, op. 50
Workshop mit der Integrationsklasse der Volksschule Paudorf
Veronika Großberger, Leitung
________

Ernst Krenek
Triophantasie, op. 63 (1929)
Für Violine, Violoncello und Klavier

Ernst Krenek
3 Lieder aus: 5 Lieder nach Worten von Franz Kafka, op. 82 (1938)
arrangiert für Viola und Klavier von Tatjana Masurenko
Nr. 1 „Nur ein Wort, nur eine Bitte“
Nr. 2 „Noch spielen die Jagdhunde im Hof“
Nr. 3 „Ach, was wird uns hier bereitet?“

Ernst Krenek
Vocalise für Stimme und Klavier, W.o.O. 83 (1934)
arrangiert für Viola und Klavier von Tatjana Masurenko

Ernst Krenek
Streichtrio, op. 118 (1949)
I. Allegretto vivace
II. Larghetto
III. Allegretto vivace
IV. Adagio

Ernst Krenek Ensemble:
Hanna Weinmeister, Violine
Tatjana Masurenko, Viola
Dorothea Schönwiese, Violoncello
Anthony Spiri, Klavier
________

Ernst Krenek / Till A. Körber:
Reisebuch aus den österreichischen Alpen, op. 62
Instrumentiert für mittlere Stimme und Orchester von Ernst Krenek (1973) und Till A. Körber (2018) (UA)

Alexander Kaimbacher, Tenor
HK Gruber, Dirigent
Webern Kammerphilharmonie der mdw

read more

Ernst Krenek Forum
Minoritenplatz 4
3500 Krems
Österreich

Freier Eintritt!